Es gab Zeiten, da sah man vermehrt Labradore und Golden Retriever auf der Straße. Beide Rassen – die viele Eigenschaften gemein haben – sind sehr familienfreundliche Hunde.

Ebenfalls sieht man immer wieder Yorkshire-Terrier in den unterschiedlichsten Größen und Farbschlägen, auch Chihuahuas sind sehr beliebt. Bei den kleinen Rassen muss man nur leider immer wieder feststellen, dass die Besitzer die Erziehung des trotz seiner Größe vollwertigen Hundes vernachlässigen. Bei Querelen oder Schwierigkeiten werden die Knirpse gerne mal einfach an der Leine nach oben gezogen und auf den Arm genommen. Dort sitzen sie dann wohlbehütet und kläffen. Gelernt haben sie dabei nur, dass Frechheit immer siegt.

Vor einem halben Jahrhundert war zum einen der Schäferhund ein beliebter Hund, der gut als Wachhund eingesetzt werden konnte. Andererseits waren viele, gerade Frauen, vom Pudel angetan, der mit den abenteuerlichsten Haarschnitten über die Straße promenierte. Jede Zeit hat ihre Hunderasse, könnte man sagen.

Vor- und Nachteile bei Klein und Groß

Kleine Hunde brauchen weniger Auslauf und sind in der Wohnung nicht allgegenwärtig – falls sie nicht ständig kläffen und meinen, die Wohnung bewachen zu müssen. Je größer der Hund, desto mehr Aufwand fällt an: Er muss länger und häufiger raus, meist häufiger gefüttert werden, die Futterrationen sind sehr groß, die zu entsorgenden Haufen ebenso, die Tierarztbesuche sind teurer und der Hund muss erzogen werden.

Wer ist am beliebtesten?

Was macht die Beliebtheit einer Hunderasse aus? Letztlich muss jeder, der sich einen Hund anschaffen will, überlegen, wie das Tier sein Leben bereichern soll. Sportliche Menschen sollten sich immer einen mindestens mittelgroßen Hund anschaffen, der gerne mitläuft. Menschen, denen es eher um die Gesellschaft geht, sind mit einem Chihuahua gut bedient. Dazwischen gibt es alle möglichen Abstufungen. Wir empfehlen jedem, bei der Auswahl eines Hundes auch immer die drei Schnauzerrassen in Betracht zu ziehen – egal ob es ein lustiger Zwerg- ein treuer Mittel- oder der imposante Riesenschnauzer ist. Für uns sind und bleiben die Schnauzer die beliebteste Hunderasse!